Made in Ostbelgien

Belgium Peak Beer

Kontakt

Rue de Botrange 123
B - 4950 Sourbrodt

Tel.: +32(0)80 21 48 76

[email protected]
Website

Unser Betrieb

Mit seiner Brauerei auf dem höchsten Punkt Belgiens - nur wenige Schritte vom Signal de Botrange und der Baraque Michel entfernt - bietet Belgium Peak Beer eine Reihe von Bieren mit regionalen Aromen, die mit dem Wasser des Hohen Venns in einer einzigartigen Umgebung und vor einer atemberaubenden Kulisse gebraut werden. Das Erlebnis Peak Beer? Machen Sie zu Fuß, mit dem Fahrrad oder im Winter auf Skiern einen Ausflug mit der Familie oder mit Freunden durch die ausgedehnten Wälder, tiefen Täler, Torfmoore oder Heckenlandschaften, die die Seele unserer Region ausmachen. Und dann erleben Sie einen gemeinsamen Moment in der Brauerei bei einem Gericht und einigen guten Bieren.

Unsere Produkte

Unsere Biere werden alle mit Wasser aus dem Hohen Venn gebraut und am höchsten Punkt des Landes hergestellt. Sie wurden aus einer sorgfältigen Auswahl natürlicher und hochwertiger Rohstoffe entwickelt. Sie sind obergärig, flaschengegärt und nicht gefiltert. Diese Mischung ergibt eine ganze Reihe außergewöhnlicher Biere mit erstaunlichen Geschmacksrichtungen.

Unser Tipp

Zusätzlich zu unseren neun permanenten Bieren bieten wir jedes Jahr limitierte Editionen an. An jedem Jahresende kann man die neuen Versionen unserer „Peak Barrel Aged“ entdecken: Unsere Biere haben einige Monate in Eichenfässern verbracht, um neue Aromen zu entfalten. Außerdem gibt es ein Pils, das anlässlich unseres OktoberPeak gebraut wurde, und andere Überraschungen, die jedes Jahr neu sind. Man findet sich dann im Verkostungsbereich der Brauerei wieder, um die verschiedenen Biere zu probieren, zusammen mit lokalen und saisonalen Gerichten vor (oder nach?) einer der acht Wanderungen, die von der Brauerei aus angeboten werden.

Unser Anspruch

Die Auswahl der Rohstoffe ist für uns von sehr hoher Bedeutung. Alle Aromen und Geschmäcker unserer Biere werden durch vier Zutaten erzielt: Vennwasser (mit einer Entnahmestelle direkt gegenüber der Brauerei), Hopfen, Malz und Hefe. Wir fügen bei der Herstellung unserer Biere keine künstlichen Aromen oder Gewürze hinzu. Seit kurzem verwenden wir für einige unserer Biere belgischen Hopfen. Leider ist dies nicht bei allen unseren Rezepten möglich, aber wir wollen in Zukunft verstärkt Rohstoffe aus der unmittelbaren Region verwenden.